LKW-Unfall

LKW-Unfall

Datum: 6. Juni 2013 um 08:12
Alarmierungsart: Melder
Dauer: 3 Stunden
Einsatzart: Hilfeleistung > Person in Notlage
Einsatzort: Vogelbeck – Steinbruch
Einheiten und Fahrzeuge:


Einsatzbericht:

Ein 40-jährige LKW-Fahrer aus Emmerthal (Hameln) hatte Glück im
Unglück, er wurde am Donnerstagmorgen nur leicht verletzt, als sein LKW
im Vogelbecker Steinbruch plötzlich umkippte. Gegen 8.15 Uhr wollte der
Fahrer seinen Kipper auf dem Gelände des Steinbruchs in Vogelbeck
entladen, als das Tonnen schwere Fahrzeug plötzlich zur linken Seite
umkippte. Der 40-jährige Fahrer wurde dabei in seinem Führerhaus eingeklemmt und musste von der Feuerwehr Einbeck, Salzderhelden, Vogelbeck, Polizei Einbeck und dem Rettungsdienst des DRK befreit werden. Er zog sich dabei leichte Verletzungen zu, die im Krankenhaus behandelt werden mussten. Die Höhe des Schadens stand noch nicht fest.

Peter Kitzig, Einbecker Morgenpost

Kommentare sind geschlossen.